X
  GO
minimieren

Buchrezension "Muttertag" von Nele Neuhaus erschienen in den Ullstein Verlagen, ISBN 978-3550081033, Preis: 22,00€

Rosi Brandl, Mitarbeiterin der Schul- und Gemeindebücherei Hüttenberg in der Schwingbachschule

 

Sie hatten ein Geheimnis. Sie mussten sterben. An einem Sonntag.

Zunächst sieht es wie ein trauriger Fall von sozialer Vereinsamung aus: Niemand hat bemerkt, dass der 84-jährige Theodor Reifenrath offenbar schon vor Tagen starb. Doch dann entdecken Pia Sander und Oliver von Bodenstein auf dem Grundstück des Toten die sterblichen Überreste mehrerer Frauen. War Reifenrath ein eiskalter Serienmörder? Im Dorf kann sich das niemand vorstellen. Theodor und seine Frau Rita hatten jahrzehntelang Pflegekindern ein liebevolles Zuhause gegeben.

Der neueste Fall von Pia Sander und ihrem Vorgesetzten Oliver von Bodenstein vom K11 in Hofheim, wirft viele Fragen auf, die es dringend zu lösen gilt.

Meine Meinung:

Ich kann allen Krimifreunden dieses Buch sehr empfehlen, das neben zahlreichen anderen Kriminalromanen von Nele Neuhaus in unserer Mediothek zu finden ist. Auf 552 Seiten bereitet die Autorin ihren Lesern beste Krimi-Unterhaltung. Lassen Sie sich nicht von dem Umfang des Buches abschrecken. Jedes Kapitel ist so fesselnd, dass man gespannt ist, wie es weitergeht.

Nele Neuhaus´ Bücher erscheinen in über 30 Ländern und einige ihrer Taunus-Krimis wurden bereits im Fernsehen gezeigt. Sie ist nicht nur eine erfolgreiche Krimi-Autorin, sondern schreibt als passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher, die ebenfalls in der Mediothek vorhanden sind.

Das Ausleihen der Medien ist kostenlos in unserer Mediothek. Wir freuen uns auf Ihren Besuch