X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Das Ende des Regenbogens
0 Bewertungen
Verfasser: Reuter, Bjarne
Jahr: 1990
Verlag: Frankfurt am Main [u.a.], Sauerländer
Buch
verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Carl-Kellner-Schule Standort 2: Standort 3: Miteinander leben Signatur: 5.1 Reu Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Inhalt
Buster ein Sonderschüler? Kaum zu glauben, denn der Junge sprüht vor Phantasie, besitzt eine ausgeprägte Einfühlungsgabe und weiß sich selbstbewußt in Szene zu setzen. Zwar fällt er seinen Mitmenschen oft auf die Nerven, und sein kaum zu stoppender Tatendrang geht manchmal verschlungene Wege, aber mit der ihm eigenen Logik stellt er manche eingefahrenen Verhaltensweisen in Frage. Ob es um die Suche nach einem "verhältnismäßig geheimen Land" geht, Busters nicht gerade erfolgreiche Betätigung als Friseur, seine beherzte Hilfe bei der Geburt eines Kindes, er ist - wenn auch nur als heimlicher Sieger - stets mit sich sehr zufrieden.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Verfasser: Reuter, Bjarne
Jahr: 1990
Verlag: Frankfurt am Main [u.a.], Sauerländer
ISBN: 3-7941-3049-9
Beschreibung: 2. Aufl., 128 S.
Schlagwörter: Alkohol, Makler, Regenbogen
Beteiligte Personen: Haefs, Gabriele [Übers.]
Originaltitel: Hvor regnbuen ender <dt.>
Fußnote: Aus d. Dän. übers. Versch. Auflagen und folgende Erscheinungsjahre: 1988, 1990
Mediengruppe: Buch