Cover von Architektur verstehen wird in neuem Tab geöffnet

Architektur verstehen

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolf, Norbert
Jahr: 2012
Verlag: Darmstadt, Primus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Johanneum Standort 2: Standort 3: Signatur: Rek 1 Wol Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Lesebuch für Laien, das über die wichtigsten Komponenten, Materialien, Raumtypen von Sakral- und Profanbauten, Techniken, Gestaltungsmethoden und Aufgaben in der abendländischen Architektur informiert. Keine reine Stil- oder Architekturgeschichte.
Verstehen helfen, nicht beschreiben, die Dinge hinter den gebauten Fassaden erkennen können: Der promovierte Kunsthistoriker wendet sich in seiner knappen und konzentrierten Darstellung an Laien, die er über die wichtigsten Komponenten, Techniken, Gestaltungsmethoden und Aufgaben vornehmlich der abendländischen Architektur informiert. Nach Themen gegliedert ist dies keine chronologische Stil- oder Architekturgeschichte, sondern ein sehr substanzreiches Lesebuch, das die Aufgaben von Architekten, Baumaterialien und Statik, Raumtypen von Sakral- und Profanbauten, Wirkungspsychologie der Architektur und ihre Symbolik sowie die Architektur im Kontext zur urbanen Welt erklärt. Es ist flüssig lesbar und ein Gewinn für Nutzer, die mit den Grundlinien der Architektur und ihrer Geschichte im Groben vertraut sind, wie sie in universelleren Werken wie Klaus Jan Philipp (BA 1/07), Christoph Wetzel (ID-A 10/11) und "Bildlexikon Architektur" (BA 12/09) vermittelt werden. (2)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolf, Norbert
Jahr: 2012
Verlag: Darmstadt, Primus-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86312-328-4
Beschreibung: 208 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
Schlagwörter: Architektur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch