Cover von Sommernachtsjugendewigkeit wird in neuem Tab geöffnet

Sommernachtsjugendewigkeit

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weiß, Katharina
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Schwarzkopf & Schwarzkopf
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: K.-Kollwitz-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.2 Wei Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ein paar Jugendliche machen sich im Sommer auf eine Städtetour durch Deutschland. Dabei wollen sie vor allem eins: Party machen und jeden Moment in vollen Zügen auskosten. Ab 15.
Ein paar Jugendliche machen sich im Sommer auf eine Städtetour durch Deutschland. Dabei wollen sie vor allem eins: Party machen und jeden Moment in vollen Zügen auskosten! Der Trip führt sie nach Hamburg, Berlin und München. Zwar steht auch ein bisschen Kultur auf dem Programm, doch im Prinzip jagt eine Feier die nächste. Dabei offenbaren sich die Probleme der Jugendlichen. So möchte sich Ben von seiner Freundin Julia trennen und Arthur ist in Maria verliebt. Diese scheint jedoch an Beziehungen kein Interesse zu haben, sondern schläft mit jedem, der ihr gefällt ... - Die ganze Geschichte kommt dem Leser aus dem eigenen Umfeld wahrscheinlich bekannt vor. Statt dieses Buch zu lesen, kann man einfach die Erlebnisse aus dem Freundeskreis zusammentragen und alles herausstreichen, was nicht mit wilden Exzessen zu tun hat. Dem Roman fehlt ein Höhepunkt, auf den die Story zulaufen könnte. Die teils philosophischen Gedanken scheinen nicht ganz zu dem Rest des Buches zu passen. So kann man die Lektüre lieber auf die Sachbücher der Autorin beschränken ("Generation Geil", BA 12/10, und "Schön!?", ID-A 31/11).

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weiß, Katharina
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Schwarzkopf & Schwarzkopf
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Freundschaft
ISBN: 978-3-86265-080-4
Beschreibung: 213 S.
Schlagwörter: Clique, Jugendbuch, Lebensstandard
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch