Cover von Als Hitler das rosa Kaninchen stahl wird in neuem Tab geöffnet

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kerr, Judith
Jahr: 2005
Verlag: Ravensburg, Ravensburger Buch Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: A.-v.-H.-Schule Standort 2: Standort 3: Historischer Roman Signatur: 5.2 Ker Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: F.-Philippi-Schule Standort 2: Standort 3: Nationalsozialismus Signatur: 5.2 Ker Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: IGS Ehringshausen Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.1 Kerr Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: IGS Schwingbach Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.2 Ker [1] Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: IGS Solms Standort 2: Standort 3: Kindheit / Jugend Signatur: 5.2 Ker Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: J.-H.-Alsted-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.2 Ker Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Johanneum Standort 2: Standort 3: Nationalsozialismus Signatur: 5.2 Ker Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: K.-Kollwitz-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.2 Ker Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Lahntalschule Standort 2: Standort 3: Nationalsozialismus Signatur: 5.2 Ker Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MediothekFrohnhausen Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.2 Ker Status: Transport Vorbestellungen: 0

Inhalt

Berlin, Anfang 1933: Die Nazis stehen kurz vor ihrem entscheidenden Wahlsieg, der Massenwahn kündigt sich an... In letzter Minute reist Anna mit ihrer Familie in die Schweiz. Doch ihr Vater, ein bekannter jüdischer Journalist, kann dort ebenso wenig Fuß fassen wie ein halbes Jahr später in Paris. Seit ihrer Flucht lebt die Familie in ungewöhnlichen Verhältnissen, und vieles von dem, was zu ihrem Alltag gehörte, musste zu Hause in Berlin bleiben auch Annas rosa Kaninchen.
 
Endlich zeichnen sich für den Vater in London günstigere Arbeitsbedingungen ab, die Familie kann erst einmal aufatmen...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kerr, Judith
Jahr: 2005
Verlag: Ravensburg, Ravensburger Buch Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zweiter Weltkrieg, Historischer Roman, Nationalsozialismus, Antolin Klasse 6, Kindheit / Jugend
ISBN: 3-473-58003-1
Beschreibung: 14. Aufl., 239 S.
Schlagwörter: Emigration, Judenhaß, Judentum, Geschichte, Rassismus (Deutschland)
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Böll, Annemarie [Übers.]
Originaltitel: When Hitler Stole pink Rabbit <dt.>
Fußnote: Früher als: Ravensburger Taschenbuch ; Bd. 54200. - Verschiedene Erscheinungsjahre.
Mediengruppe: Buch