Cover von 50 Klassiker Naturwissenschaftler wird in neuem Tab geöffnet

50 Klassiker Naturwissenschaftler

Von Aristoteles bis Crick & Watson
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2008
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: A.-v.-H.-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 6 U Nat Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Eichendorffschule Standort 2: Standort 3: Technik Signatur: 6 U Nat Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Siet der Antike beschäftigen sich Wissenschaftler mit den Phänomenen der Natur. Archimedes stieß beim Wannenbad auf die Bedeutung des Auftriebs, William Harvey entdeckte durch Leichensektion den Blutkreislauf, Einstein stellte die Allgemeine Relativitätstheorie auf, um Widersprüche in der älteren Theorie zu beseitigen, und Francis Crick & James Watson bastelten so lange an ihrem Doppelhelixmodell, bis sie den Aufbau der menschlichen DNS entschlüsselt hatten ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2008
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Naturwissenschaften, Nachschlagewerke, Sachbuch
ISBN: 978-3-8067-2550-6
Beschreibung: 3. Aufl., 263 S. : zahlr. Ill.
Schlagwörter: Biographie, Geschichte, Naturwissenschaftler
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schuh, Bernd
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch