Cover von 1918 - Die Welt im Fieber wird in neuem Tab geöffnet

1918 - Die Welt im Fieber

wie die Spanische Grippe die Gesellschaft veränderte
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Spinney, Laura
Jahr: 2020
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: IGS Schwingbach Standort 2: Standort 3: Geschichte Signatur: Ekn 4 Spi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: StB Braunfels Standort 2: Standort 3: Signatur: Vax Spi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, und eine weitere Katastrophe fordert viele Millionen Tote: die Spanische Grippe. Binnen weniger Wochen erkrankt ein Drittel der Weltbevölkerung. Trotzdem sind die Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Kultur weitgehend unbekannt. Ob in Europa, Asien oder Afrika, an vielen Orten brachte die Grippe die Machtverhältnisse ins Wanken, womöglich beeinflusste sie die Verhandlung des Versailler Vertrags und verursachte Modernisierungsbewegungen. Anhand von Schicksalen auf der ganzen Welt öffnet Laura Spinney das Panorama dieser Epoche. Sie füllt eine klaffende Lücke in der Geschichtsschreibung und erlaubt einen völlig neuen Blick auf das Schicksalsjahr 1918.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Spinney, Laura
Jahr: 2020
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sachbuch
ISBN: 978-3-446-25848-8
Beschreibung: 5. Aufl., 377 S. : Ill. : schwarz-weiß : Karte
Schlagwörter: 1. Weltkrieg, Pandemie, Spanische Grippe
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hübner, Sabine [Übers.]
Originaltitel: Pale rider <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch