Cover von Ich mag dich - wollen wir Freunde sein wird in neuem Tab geöffnet

Ich mag dich - wollen wir Freunde sein

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Opdenhoff, Hanns-Eckart; Leser Rupert
Jahr: 1976
Verlag: Ravensburg, O.Maier Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: GrS Bonbaden Standort 2: Standort 3: Signatur: MBq 11 Opd Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

"Wollen wir Feunde sein?" - So oder anders ausgedrückt, können wir diese Frage häufig unter Kindern vernehmen. Eine Frage, die das Suchen nach Nähe, nach sozialem Kontakt und nach Verständnis ausdrückt. Für das Kind im Vorschulalter, das sich in der Entwicklung zur Hinwendung auf das "WIR" befindet, ist das Finden eines Freundes von großer Bedeutung. Einen Freund oder eine Freundin haben heißt, von jemandem anerkannt, verstanden und akzeptiert zu werden. Um jedoch eine Beziehung zu jemandem aufrechterhalten zu können, bedarf es bestimmter sozialer Fähigkeiten, die beim Vorschulkind, im Umgang mit anderen, erst entwickelt werden müssen. Durch den Umgang mit den Fotos von "Ich mag dich - wollen wir Freunde sein" sollen die Kinder "freundschaftsfähig" werden und lernen, daß: Freundschaft etwas ist, das sich in einem Entwicklungsprozeß vollzieht; Freund sein, nicht nur bedeutet, mit jemandem zu spielen, sondern auch das Bemühen um jemanden beinhaltet, das Verstehen - und das Helfen-wollen sowie das Akzeptierenlernen des anderen; eine Beziehung zueinander auch Schwierigkeiten und Auseinandersetzungen mit sich bringt, die ertragen und gemeinsam gelöst werden müssen; eine Freundschaft gemeinsam aufgebaut werden muß und nicht erzwungen oder "erkauft" werden kann; es viele verschiedene Formen von Freundschaften geben kann und daß ein Freund nicht immer ein gleichalteriges Kind sein muß. In fortlaufenden Serien sowie auf Einzelbildern werden unterschiedliche Freundschaften dargestellt, durch die mit Kindern die Entwicklungsstufen, die Bedeutung und die Probleme von Freundschaft erarbeitet werden können. Rücksichtnahme, Toleranz, sich in den anderen hineinversetzen, Verantwortung für jemanden übernehmen, sich helfen zu lassen und viele andere Fähigkeiten aus dem sozialen Bereich können mit diesen Bildern bei Kindern gefördert werden.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Opdenhoff, Hanns-Eckart; Leser Rupert
Jahr: 1976
Verlag: Ravensburg, O.Maier Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sexualerziehung
ISBN: 3-473-55008-6
Beschreibung: Lose Fotos
Schlagwörter: Anregungen, Beziehung, Freunde
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Beispiele und Anregungen zum thema soziale Beziehungen und Kinderfreundschaften
Mediengruppe: Buch