Cover von Wir tun was wird in neuem Tab geöffnet

Wir tun was

für Hecken und Feldgehölze
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1986
Verlag: München, Franz Schneider Verlag GmbH
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: GrS Bonbaden Standort 2: Standort 3: Signatur: 6 Wir Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Hecken und Feldgehölze prägten die Kulurlandschaft unserer Vorfahren so selbstverständlich, daß sie auf kaum einer bildlichen Darstellung von Land und Äckern fehlen. Heute breiten sich großflächig ausgeräumte Produktionslandschaften aus. Doch setzt ein allgemeines Umdenken ein, denn Hecken und Feldgehölze kommt ein hoher ökologischer Stellenwert zu. Wo der Wald stirbt, werden sie nötiger gebraucht denn je. Der Biologe Michael Lohmann nennt die Tatsachen, die Hecken unverzichtbar machen - nicht nur für eine artenreiche Lebensgemeinschaft der freien Natur, sondern auch im Interesse des wirtschaftenden Menschen. Viele Jugendliche beteiligen sich schon an Pflanz- und Pflegemaßnahmen für Hecken und Feldgehölze. Der Autor sagt, wo und wie praktische Arbeit geleistet werden kann. Ein Buch der Aktion Ameise.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1986
Verlag: München, Franz Schneider Verlag GmbH
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Natur
ISBN: 3-505-09343-2
Beschreibung: 62 S.: zahlr. Ill.
Schlagwörter: Natur und Umwelt
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Lohmann, Michael [Mitarb.]
Mediengruppe: Buch