X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Rhythmus
Tanz in Körper und Gehirn
0 Bewertungen
Verfasser: Baier, Gerold
Jahr: 2001
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Buch
verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: A.-v.-H.-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 6 S Bai Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der menschliche Körper ist biologischen Rhythmen unterworfen: etwa dem periodischen Pulsieren des Herzens, den rhythmischen Aktivitäten der Muskeln, den Erregungsimpulsen der Nerven und des Gehirns oder den Zyklen hormoneller Steuerungen. Der Autor analysiert diese physiologisch gesteuerten Vorgänge in Korrelation mit wesentlichen Merkmalen der Musik. Nach seiner These ist das Musikalische das verbindende Element aller biologischen Rhythmen. Sie können nicht nur gemessen und optisch durch Diagramme dokumentiert werden, sondern zum Teil, wie Bayer auf einer beiliegenden Audio CD zeigt, auch akustisch wahrgenommen werden. Auch Störungen natürlicher Rhythmen, die sich z.B. als Krankheiten manifestieren, haben musikalische Bezüge. Ein theoretisch anspruchsvoller Beitrag mit originellen, teils spekulativen Erklärungsmodellen. (3)
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Verfasser: Baier, Gerold
Jahr: 2001
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
ISBN: 3-499-60822-7
Beschreibung: 269 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Biorhythmus, CD, Körper, Musikhören, Rhythmus
Mediengruppe: Buch