Cover von Die Buchmalerin wird in neuem Tab geöffnet

Die Buchmalerin

historischer Kriminalroman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sauer, Beate
Jahr: 2005
Verlag: Dortmund, Grafit
Reihe: Grafit; 600
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: StB Braunfels Standort 2: Standort 3: Historischer Roman Signatur: Zba Sau Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Historischer Kriminalroman um eine Buchmalerin, die im 13. Jahrhundert den Mord an einem Inquisitor beobachtet und damit in das Intrigenspiel der Mächtigen gerät.
Im 13. Jahrhundert steht Deutschland ganz im Zeichen der Inquisition und des Machtkampfes zwischen Papst Gregor IX. und dem Stauferkaiser Friedrich II. In diese historischen Verwicklungen wird die Buchmalerin Donata hineingezogen, die als angebliche Ketzerin seit Jahren auf der Flucht ist. Als sie zufällig den Mord an dem Inquisitor Gisbert beobachtet, gerät sie in große Gefahr. Denn der Mörder ist Enzio, der intrigante Kardinal von Trient und Abgesandte des Papstes. Donata kann sich zunächst in ein Beginenkloster in Köln retten, wird dort aber entdeckt und muss weiterziehen. Der Arzt Roger, der in den Diensten des Kaisers steht, erhält den Auftrag, sie zu suchen. Er findet sie, als sie krank und kurz vor dem Verhungern ist. Aber auch Enzios Leute sind ihr auf der Spur. Mit allen Mitteln versuchen Donata und Roger Köln zu erreichen, um zu verhindern, dass der Mord an dem Inquisitor in einem Schauprozess einer Beginen-Nonne zur Last gelegt wird. Ein äußerst farbiger Kriminalroman mit historischen Bezügen. Ein Nachwort gibt Aufschluss, was geschichtliche Realität und was Fiktion ist. Empfehlenswert.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sauer, Beate
Jahr: 2005
Verlag: Dortmund, Grafit
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi, Historischer Roman
ISBN: 3-89425-600-1
Beschreibung: 537 S.
Reihe: Grafit; 600
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Buchmalerei, Frau, Geschichte 1235, Inquisition, Trient
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch