X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Vampirellis gruselige Abenteuer
Vampirgeschichten
0 Bewertungen
Verfasser: Jäckel, Karin
Jahr: 2001
Verlag: Freiburg [u.a.], Kerle bei Herder
Buch
verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: J.-H.-Alsted-Schule Standort 2: --- Standort 3: Gruseliges Signatur: 4.1 Jäc Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Inhalt
Viele Jahre haben das Vampirmädchen und ihre sprechende weiße Ratte auf einer alten Burg gelebt. Doch nun rücken Bauarbeiter an und sie müssen sich eine neue Bleibe suchen.
Viele Jahre haben das Vampirmädchen Vampirelli und ihre sprechende weiße Ratte Sourilla unbelästigt auf einer schönen alten Burg mit einem schönen alten Schlafsarg in einer schönen alten Gruft gehaust. Doch als eines Tages eine Horde lärmender Bauarbeiter auftaucht, ist es mit der Idylle vorbei. Schweren Herzens beauftragt Vampirelli Juri, den zwergenhaften Kutscher ihrer Eltern, eine neue Bleibe ausfindig zu machen. Doch das erweist sich als gar nicht so einfach: In der Tropfsteinhöhle ist es zu feucht, der grässliche Herr von Schloss Darkmoor will die schaudernde Vampirelli zur Frau, in der Geisterbahn ist es zu unruhig usw. Glücklicherweise finden die beiden Nachtwesen Vampirelli und Sourilla schließlich eine Heimat beim Zirkus Dukati, wo sie tagsüber schlafen und am Abend auftreten können. Nettes überhaupt nicht gruseliges Buch für sehr gut geübte Erstleser. Der umfangreiche Text wird von eingestreuten peppig-bunten Illustrationen aufgelockert. - Überall gern empfohlen.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Verfasser: Jäckel, Karin
Jahr: 2001
Verlag: Freiburg [u.a.], Kerle bei Herder
Interessenkreis: Vampire
ISBN: 3-451-70409-9
Beschreibung: 44 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Kinderbuch, Ratte, Suche, Weiblicher Vampir, Zuhause
Beteiligte Personen: Eisenbarth, Pia [Ill.]
Mediengruppe: Buch