Cover von Ich bin ich wird in neuem Tab geöffnet

Ich bin ich

ein Sommer in Italien
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser May, Sibylle
Jahr: 1993
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: GrS Oberbiel Standort 2: Standort 3: Freundschaft Signatur: 5.2 May Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Mirella (15) reist zum ersten Mal ohne ihre strengen Eltern nach Italien in die Ferien.
In Deutschland, bei ihren Schulfreundinnen, ist die 15jährige Mirella die Tochter eines strengen süditalienischen Vaters, deren Freiheit sehr eingeschränkt ist. Doch da ergibt sich für sie eine Chance: Sie darf in den Sommerferien zu den Verwandten ihrer Mutter in ein kleines ligurisches Dorf in Norditalien fahren. Hier lernt sie die Kargheit und Armut des Landes kennen, aber sie lernt auch die unterschiedliche Mentalität der Nord- und Süditaliener besser verstehen. Die Autorin stellt in einer flüssig geschriebenen Feriengeschichte die "Abnabelungsprobleme" Mirellas dar, die vehement versucht, sich gegen den dominierenden Vater durchzusetzen. - Empfehlenswert ab 12.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser May, Sibylle
Jahr: 1993
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-499-20668-4
Beschreibung: Orig.-Ausg., 125 S.
Schlagwörter: Identitätsfindung, Italienisches Mädchen, Jugendbuch
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch