Cover von Harmonielehre wird in neuem Tab geöffnet

Harmonielehre

Musiktheorie
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Filmsortiment
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4674829 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

In der Musiktheorie spricht man von Harmonie, wenn man über die Beziehung der einzelnen Akkorde und ihre Wirkung redet. Der Film erklärt den Unterschied zwischen Harmonik und Harmonielehre. Letztere befasst sich mit den Akkorden im Dur-Moll-tonalen System. Es wird gezeigt, dass leitereigene Dreiklänge entstehen, wenn man den Tönen der C-Dur-Tonleiter die jeweils leitereigenen Terz- und Quinttöne beifügt. Insgesamt entstehen so sieben Akkorde. Diesen werden römische Zahlen zugeordnet, und man spricht von Stufen. Die erste, vierte und fünfte Stufe sind zusammen die Hauptdreiklänge. Es handelt sich um Dur-Dreiklänge. Die zweite, dritte und sechste Stufe sind Moll- und somit Nebendreiklänge, während es sich bei der siebten Stufe um einen verminderten Dreiklang handelt. Der Begriff 'Kadenz' wird erklärt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Filmsortiment
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Musik
ISBN: 4674829
Beschreibung: 7 min.
Schlagwörter: Musik, Musiktheorie, Tonleiter
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse 5-13
Mediengruppe: DVD