Cover von Der Wettlauf um Afrika wird in neuem Tab geöffnet

Der Wettlauf um Afrika

Europäischer Kolonismus. nur per Download verfügbar
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Verlag: Grünwald, FWU
Mediengruppe: Online-Medium
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Lahn-Dill Standort 2: Standort 3: Signatur: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Kongokonferenz 1884/85 war ein Treffen der führenden europäischen Kolonialmächte, den USA und des Osmanischen Reiches. Obwohl sie nur ca. drei Monate dauerte, wurden hier weitreichende Entscheidungen getroffen. Denn bei der Konferenz wurde das Vorgehen in Bezug auf die Kolonialisierung Afrikas besprochen und manifestiert. Dabei wussten die Kolonialherren nur sehr wenig über die Gegebenheiten in Afrika, trotzdem fühlten sie sich den Afrikanern "überlegen". Die Folgen der Kolonialisierung, die zum Teil auch auf die Kongokonferenz zurückgehen, sind in Teilen Afrikas bis heute spürbar.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Verlag: Grünwald, FWU
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Geschichte
ISBN: 5521295
Beschreibung: 23 Min.
Schlagwörter: Absatzmarkt, Afrika, Bismarck, Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwest-Afrika, Dreieckshandel, Entdeckungsreise, Erster Weltkrieg, Freihandel, Geschichte, Herero, Imperialismus, Kamerun, Karikaturanalyse, Kolonialherr, Kolonialismus, Kongo, Kongogesellschaft, Kongokonferenz, Leopold II., Livingstone, Namibia, Neuere Geschichte, Niger, Rassendiskriminierung, Rassismus, Schädelforschung, Sklave, Sklaverei, Stanley, Tansania, Togo, Zwangsarbeit
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 8-13. - Auch als DVD im Medienzentrum ausleihbar: 4611295
Mediengruppe: Online-Medium