Cover von Durch den Vorhang wird in neuem Tab geöffnet

Durch den Vorhang

ein Film über Schuld, Erinnerung und Verantwortung
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Verlag: Grünwald, FWU
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4611299 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Wetzlar Standort 2: Standort 3: Signatur: 4611299 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Wetzlar Standort 2: Standort 3: Signatur: 4611299 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Tom nimmt an einem Schüleraustausch in Israel teil. Der Aufenthalt verläuft jedoch völlig anders als geplant und schon bald findet sich Tom im Krankenhaus wieder. Dort macht er eine Begegnung, die seinen Blick auf die Vergangenheit für immer verändern wird. "Durch den Vorhang", Träger des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises 2016 in der Kategorie Bildung, setzt sich mit der heutigen Generation junger Menschen und ihrem Verhältnis zur Geschichte auseinander. Der Film erinnert an die bleibende Verantwortung für die Shoa und plädiert dafür, das Schicksal der Opfer niemals zu vergessen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Verlag: Grünwald, FWU
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Ethik, Geschichte, Politik / Gesellschaft
ISBN: 4611299
Beschreibung: 46 Min. + Beiheft
Schlagwörter: Denkmal, Deutschland, Dialog, Erinnerung, Ethik, Faschismus, Geschichte, Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen, Hass, Holocaust, Interkulturelle Bildung, Israel, Judentum, Judenverfolgung, Kindertransport, Kirche, Kirche (Christenheit), Konflikte und Konfliktregelung, Menschenrechte, Menschenrechts-Filmpreis, Nationalsozialismus, Neuere Geschichte, Reise, Religion, Religiöse Lebensgestaltung, Schuld, Schüleraustausch, Shoa, Verantwortung, Vergangenheit, Versöhnung, Yad Vashem, politsche Bildung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 8-13. - Auch als Download verfügbar: 5511299
Mediengruppe: DVD