Cover von Der Schatz auf Pagensand wird in neuem Tab geöffnet

Der Schatz auf Pagensand

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Timm, Uwe
Jahr: 2006
Verlag: München, Süddeutsche Zeitung
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: A.-v.-H.-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.1 Tim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Eichendorffschule Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 5.1 Tim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: GrS Haiger Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 5.1 Tim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: GrS Manderbach Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.1 Tim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: GrS Rechtenbach Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 5.1 Tim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Holderbergschule Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 5.1 Tim Status: Entliehen Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: IGS Solms Standort 2: --- Standort 3: --- Signatur: 5.1 Tim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MediothekFrohnhausen Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 5.1 Tim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Eine abenteuerliche Bootstour im Jahre 1954: Objekt der Begierde der damals 14-jährigen Jutta und ihrer 3 Klassenkameraden ist ein vor 600 Jahren vergrabener Schatz Klaus Störtebekers auf einer Elbinsel.
Mit diesem 50. Band endet die Reihe "Junge Bibliothek" der Süddeutschen Zeitung. Uwe Timms weniger beachteter Kinderroman "Der Schatz auf Pagensand" erschien erstmals 1995 bei Nagel & Kimche (Besprechung in BA 6/95). Geschildert wird die Erinnerung an eine abenteuerliche Bootstour im Jahr 1954: Die damals 14-jährige Jutta und ihre 3 Klassenkamerden segeln gemeinsam auf einer morschen Jolle die Elbe hinunter, um den 600 Jahre alten Störtebeker-Schatz zu suchen. "Eine leicht nostalgisch anmutende Erzählung, in der die Schilderung der gruppendynamischen Prozesse und die liebevolle Darstellung der unterschiedlichen Charaktere viel Raum einnimmt", schrieb Rezensentin Susanne Martin.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Timm, Uwe
Jahr: 2006
Verlag: München, Süddeutsche Zeitung
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Jugendliteratur, Kindheit / Jugend
Altersfreigabe: 6
ISBN: 3-86615-151-9
Beschreibung: Lizenzausg., 169 S. : einige sw Ill.
Schlagwörter: Freunde, Kinderbuch, Schiffbruch, Störtebeker-Schatz
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch