Cover von Vom Umgang mit der Schöpfung wird in neuem Tab geöffnet

Vom Umgang mit der Schöpfung

Tierschutz im Spiegel der Religion
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2009
Verlag: Baden-Baden, SWR Funkhaus + LMZ - BW
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4683503 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Wetzlar Standort 2: Standort 3: Signatur: 4683503 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Vor über 30 Jahren haben sich die christlichen Kirchen von der biblischen Interpretation ¿Machet euch die Erde untertan!¿ gelöst und fordern seitdem zu Frieden, Gerechtigkeit und vor allem zur Bewahrung der Schöpfung auf. Doch hat sich das Verhältnis der Ebenbilder Gottes zu den vierbeinigen Mitgeschöpfen dadurch nachhaltig verändert? Einerseits sind Menschen nicht nur im Fall Knut für ihre übertriebene Tierliebe bekannt, andererseits schätzt man dauerhaft günstige Fleischpreise. Es gibt im Christentum kein Fleischverbot! Vegetarismus ist Ansichtssache. Warum also wenden sich Christen in Brandenburg gegen Hähnchen- und Schweinemastanlagen, die dringend benötigte Arbeitsplätze bringen? Einerseits werden Tiere in Franziskusmessen gesegnet, andererseits die Jagd auf sie in Hubertusmessen gutgeheißen. Gibt das Christentum also keine eindeutige ethische Orientierung im Umgang mit Tieren?
 
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2009
Verlag: Baden-Baden, SWR Funkhaus + LMZ - BW
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Religion, Ethik
ISBN: 4683503
Beschreibung: 30 min
Schlagwörter: Ethik, Glaube, Massentierhaltung, Schöpfung, Tierschutz
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 9-13
Mediengruppe: DVD