Cover von Das Skelett aus Stahl - John J. Raskob und das Empire  State Building wird in neuem Tab geöffnet

Das Skelett aus Stahl - John J. Raskob und das Empire State Building

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2003
Verlag: Baden-Baden, SWR Funkhaus + LMZ - BW
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4680875 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Wetzlar Standort 2: Standort 3: Signatur: 4680875 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Es ist eines der Wahrzeichen New Yorks und gilt oftmals als das 8. Weltwunder. Fast ein halbes Jahrhundert war es mit 381 Metern das höchste Gebäude der Welt: das Empire State Building. Der Platzmangel in den Städten zwang zu neuer Bauweise, das war die Geburtsstunde der Wolkenkratzer. John Jacob Raskob, der Gründer von General Motors, hatte sich entschlossen, den höchsten Wolkenkratzer zu bauen - innerhalb von nur 18 Monaten. Für das Empire State Building wurde die Stahlskelettbauweise übernommen, die Gustave Eiffel exemplarisch für den Eiffelturm in Paris angewandt hatte.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2003
Verlag: Baden-Baden, SWR Funkhaus + LMZ - BW
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Physik, Kunst, Dokumentarfilm
ISBN: 4680875
Beschreibung: 15 min f
Schlagwörter: Architektur, Hochhaus, Moderne Architektur, New York, Raskob, John Jacob, Stadtplanung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 7-10
Mediengruppe: DVD