Cover von Verkauft für einen Teller Reis - Kinderhandel in Kambodscha wird in neuem Tab geöffnet

Verkauft für einen Teller Reis - Kinderhandel in Kambodscha

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2009
Verlag: Baden-Baden, SWR Funkhaus + LMZ - BW
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4683384 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Wetzlar Standort 2: Standort 3: Signatur: 4683384 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

"Eines meiner Kinder musste ich weggeben, um die anderen zu retten", erzählt Noy Pov dem Filmteam beschämt. Ihre älteste Tochter Duy Sieg Na hat sie verkauft - für den Gegenwert von einem Teller Reis. Das Team spricht mit verzweifelten Eltern und spürt mit versteckter Kamera die Menschenhändler in den kambodschanischen Elendsvierteln auf, zeigt aber auch, wie Hilfsorganisationen versuchen, die geschundenen Kinder wieder in ein normales Leben zu integrieren.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2009
Verlag: Baden-Baden, SWR Funkhaus + LMZ - BW
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Politik
ISBN: 4683384
Beschreibung: ca. 30 min f
Schlagwörter: Armut, Ausbeutung (Mensch), Entwicklungsländer, Hunger, Kindesmisshandlung, Lebensbewältigung (Kind), Lebensbewältigung (allgemein), Menschenrechte, Menschenwürde, Nichtregierungsorganisationen, Prostitution, Sexueller Missbrauch, Südostasien
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 9-13
Mediengruppe: DVD