X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Freddy will kein Frosch mehr sein
0 Bewertungen
Verfasser: Spranger, Nina
Jahr: 2000
Verlag: München [u.a.], Prestel
Buch
verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Schlossschule Standort 2: Standort 3: Signatur: 1 Spr Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Inhalt
Freddy besorgt sich in einer Tierkostümboutique einige Verkleidungsstücke. Glücklich beginnt er seine Identität zu wechseln. - In hellen Aquarellfarben illustriertes Bilderbuch zum Thema Identität, Integration und Selbstbewusstsein.
Freddy will kein Frosch mehr sein und besorgt sich in einer Tierkostümboutique einige Verkleidungsstücke. Glücklich beginnt er seine Identität zu wechseln. Zuerst trägt er ein Schafkostüm. Als er die echten Schafe trifft, beginnt er, als winziges Schaf verkleidet, mit ihnen zu spielen. Vor dem Wolf läuft er nicht weg, sondern bleibt ganz cool zurück und erschreckt den Wolf mit seiner langen Zunge. Als nächstes legt Freddy sein Vogeldress an und lernt mit einer Gruppe von Vögeln das Fliegen. Als er sein Kostüm ablegt, bewundern ihn die Vögel. Als drittes präsentiert Freddy seine Schweinerobe und spielt ganz unbekümmert Schweinesurfen und Fangen mit einer Herde von Schweinen. Doch dann hat Freddy kein Kostüm mehr. Da machen die Tiere einen Vorschlag. Freddy soll ihnen zeigen, wie Frösche leben. Und so kommt eine große Menge von Tieren zu Freddies Teich und lässt sich unterhalten. Ein zartes, sensibel und in hellen Aquarellfarben illustriertes Bilderbuch zum Thema Identität, Integration und Selbstbewusstsein. Besonders zum Vorlesen in Gruppen geeignet.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Verfasser: Spranger, Nina
Jahr: 2000
Verlag: München [u.a.], Prestel
Interessenkreis: Miteinander leben
ISBN: 3-7913-2417-9
Beschreibung: [14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Bilderbuch, Frosch, Verkleidung
Mediengruppe: Buch