Cover von Der gute Räuber Willibald wird in neuem Tab geöffnet

Der gute Räuber Willibald

alte und neue Abenteuer
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wiemer, Rudolf Otto
Jahr: 2005
Verlag: Würzburg, Arena
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Aartalschule Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.1 Wie Status: Entliehen Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Comeniusschule Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 5.1 Wie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Pestalozzischule Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 5.1 Wie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Nachts klettert der Räuber Willibald aus Mannis Bildertbuch: ein Räuber mit spitzem Hut und Federbusch, langer Schnüffelnase, Lederhandschuhen und Sporenstiefeln. Er ist wütend, weil Manni zu seiner Mutter gesagt hat, vielleicht sei Willibald ein guter Räuber. Dem Manni will er beweisen, dass er ein richtiger, ein böser Räuber ist. Zehnmal zieht er aus, aber immer geraten ihm die bösen Vorhaben zu guten Taten. Wie glücklich ist Manni, da er es nun ganz genau weiß: Sein Freund ist der gute Räuber Willibald.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wiemer, Rudolf Otto
Jahr: 2005
Verlag: Würzburg, Arena
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 3, Abenteuer
ISBN: 3-401-01942-2
Beschreibung: 14. Aufl., 148 S. : Ill.
Schlagwörter: Räuber
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Rettich, Rolf [Ill.]
Fußnote: Versch. Aufl. u. folgende Erscheinungsjahre: 1999, 2005
Mediengruppe: Buch