Cover von Persilscheine und falsche Pässe wird in neuem Tab geöffnet

Persilscheine und falsche Pässe

wie die Kirchen den Nazis halfen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Klee, Ernst
Jahr: 2011
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Johanneum Standort 2: Standort 3: Signatur: Emp 61 Kle Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Kritischer Beitrag über die Kirchen in der Nachkriegszeit, die Nazi-Verbrechern wie Eichmann, Barbie u.a. halfen unterzutauchen.
Die deutsche Nation auf dem Weg zu sich selbst hat die hinderliche Erinnerung an den Nachkriegs-Beitrag der Kirchen zur "Bewältigung" der Nader Nazi-Verbrechen aus dem Bewußtsein verdrängt: Nämlich "wie die Kirchen den Nazis halfen", sich der Verantwortung zu entziehen, indem sie ihnen zu Pässen, Fluchtmöglichkeiten oder wenigstens "Persilscheinen" verhalfen, alles daransetzend, Vielfachmördern die "Gerechtigkeit" zukommen zu lassen, die ihnen vor allem die Amerikaner versagten, indem sie ihnen den Prozeß machten. Daß die Kirchen den Tätern (aus Nächstenliebe) nachdrücklicher halfen als den Opfern (die als Schwache derselben mehr bedurft hatten), ist von ihnen selbst längst verdrängt worden; solcher Vertuschung gegenzuhalten, dient dieses zu recht zornige Buch, das an des Autors "Die SA Jesu Christi" (BA 6/89) nahtlos anschließt. (2)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Klee, Ernst
Jahr: 2011
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Nationalsozialismus
ISBN: 3-596-10956-6
Beschreibung: 6. Aufl., 191 S. : Ill.
Schlagwörter: Deutschland <Westzonen>, Hilfeleistung, Kirche, Nationalsozialistischer Verbrecher
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch