X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Membranpotenziale
0 Bewertungen
Jahr: 2006
Verlag: Düsseldorf, Hagemann & Partner
DVD
verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4655543 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Wetzlar Standort 2: Standort 3: Signatur: 4655543 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Inhalt
Als Membranpotenzial wird die elektrische Spannung bezeichnet, die zwischen Zellinnerem und Zelläußerem besteht. Diese Spannung wird durch eine unterschiedliche Verteilung von Ionen beiderseits der Zellmembran verursacht. Das Membranpotenzial ist unabdingbar für die Reizweiterleitung in den Nervenzellen und die Aktivität der Muskelzellen. Der Film erläutert die grundlegenden Begriffe und zeigt, wie das Membranpotenzial und seine Veränderungen im Labor untersucht werden können. Ionenströme durch die Membran werden mithilfe der Patch-Clamp-Technik aufgezeichnet und in Animationen erläutert.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Jahr: 2006
Verlag: Düsseldorf, Hagemann & Partner
ISBN: 4655543
Beschreibung: 15 min + Beiheft
Schlagwörter: Exozytose, Ionenströme, Langerhans-Inseln, Mensch, Nervensystem, Neurotransmitter, Reizaufnahme, Synapse, Vesikel, Zelle
Fußnote: Alter: ab 9 Schuljahr
Mediengruppe: DVD