Cover von Apfelsinen in Omas Kleiderschrank wird in neuem Tab geöffnet

Apfelsinen in Omas Kleiderschrank

Filme zur Alzheimer-Krankheit
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2005
Verlag: Grünwald, FWU Institut für Film und Bild
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4632520 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Wetzlar Standort 2: Standort 3: Signatur: 4632520 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

60-70% der Demenzkranken werden heute von Familienangehörigen zu Hause betreut. So kommen auch viele Jugendliche mit Demenzkranken in Kontakt. In Deutschland leiden etwa 1 Mio. Menschen an einer Demenz, bis zum Jahr 2050 könnte sich die Zahl verdoppeln - genügend Gründe auch für Jugendliche, etwas über diese Krankheit zu erfahren. Die Dokumentation gibt am Beispiel des 16-jährigen Daniel und seiner Oma Anna einfühlsame Einblicke in das familiäre Zusammenleben mit einer Demenzkranken. Die zwei Filme &quot;Erzähl doch mal von früher, Oma&quot; und &quot;Die Frau im Spiegel&quot; zeigen Wege auf, wie man als junger Mensch mit Demenzkranken respektvoll umgehen kann und Zugang zu ihrer fremden Welt findet.<BR />Zusatzmaterial: Didaktisches Begleitmaterial.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2005
Verlag: Grünwald, FWU Institut für Film und Bild
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
ISBN: 4632520
Beschreibung: ca. 69 min f + Beiheft
Schlagwörter: Alter, Alzheimer-Krankheit,, Anderssein, Demenz, Familie, Gedächtnis, Generationen, Kommunikation, Pflege
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 8-13 Alter: 14-18 Jahre
Mediengruppe: DVD