Cover von Die Vermessung der Welt wird in neuem Tab geöffnet

Die Vermessung der Welt

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kehlmann, Daniel
Jahr: 2008
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Reihe: rororo; 24100
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: A.-v.-H.-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.2 Keh Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: IGS Schwingbach Standort 2: Standort 3: Signatur: P Keh Status: Gesperrt Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Kaufm. Schulen Standort 2: Standort 3: Signatur: Zba Keh Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Lächerlichkeit und Größe. Scheitern und Erfolg. Ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Phantasie, Kraft und Brillanz.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kehlmann, Daniel
Jahr: 2008
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Roman
ISBN: 978-3-499-24100-0
Beschreibung: 301 S.
Reihe: rororo; 24100
Schlagwörter: Abenteuer, Genies, Vermessung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch