X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Stammbaum der Wirbeltiere
nur über Download verfügbar
0 Bewertungen
Jahr: 2015
Verlag: Grünwald, FWU
Mediengruppe: Online-Medium
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Zweigstelle: MZ Lahn-Dill Standort 2: Standort 3: Signatur: Status: Online Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Was hat die 4 cm kleine und 2 g leichte Etruskerspitzmaus mit dem 33 m langen und 140 t schweren Blauwal gemeinsam? Beides sind Wirbeltiere. Genauso wie der Mensch, das Rotkehlchen, die Zauneidechse, der Feuersalamander oder auch der Aal. Wie kommt es aber, dass so unterschiedliche Tiere einer Gruppe angehören? Die Produktion zeigt, wie aus einem gemeinsamen Vorfahren viele verschiedene Arten entstehen konnten.
Zusatzmaterial: 18 Grafiken; 7 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung (Word/PDF); Filmtext; Vorschläge zur Unterrichtsplanung.
 
 
 
Weiterführende Informationen:
Sequenzen:
 
Entstehung der Wirbeltiere (03:30 min)
Fische (02:40 min)
Amphibien (05:10 min)
Reptilien (03:20 min)
Säugetiere (02:50 min)
Vögel (03:20 min)
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Jahr: 2015
Verlag: Grünwald, FWU
Interessenkreis: Sekundarstufe I, Biologie
ISBN: 5511159
Beschreibung: 22 min
Schlagwörter: Allgemeine Biologie, Amphibien, Biodiversität, Evolution, Fische, Fortpflanzung und Entwicklung, Gestalt und Bau, Kriechtiere, Lurche, Reptilien, Stoffwechsel, Säugetiere, Vögel, Wirbeltiere, Zoologie, Ökologie
Fußnote: Klasse 5-8. - Auch als DVD im Medienzentrum ausleihbar: 4611159
Mediengruppe: Online-Medium