Cover von Das asiatische Jahrhundert wird in neuem Tab geöffnet

Das asiatische Jahrhundert

China und Japan auf dem Weg zur neuen Weltmacht
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pilny, Karl
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt/Main [u.a.], Campus
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Goetheschule Standort 2: Standort 3: Signatur: Hfp Piln Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ein optimistisches Buch, nicht nur im Hinblick auf die zukünftige Weltmachtstellung Chinas und Japans, sondern die globale Entwicklung insgesamt: "keine militärisch-aggressiven Großmächte" mehr, dagegen steigende Lebensqualität und Lebenserwartung weltweit sowie die Ablösung der Supermacht USA durch den Wirtschaftsgiganten China. Doch so plakativ wie dieses Fazit lesen sich die einzelnen Kapitel keineswegs. Die beiden ostasiatischen Mächte werden kenntnisreich und mit Differenzierung sowohl in ihrer historischen Entwicklung als auch ihrer wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Dimension beleuchtet und vor diesem Hintergrund unterschiedlicher Zukunftsszenarien diskutiert. Die konfliktreiche Geschichte der Beziehungen beider Nachbarländer bildet dabei eine schwerwiegende Hypothek. Insbesondere aber der fehlende Expansionsdrang Chinas, das in seiner Geschichte im Gegensatz zu anderen Mächten keine Kolonialreiche errichtete, lässt den Autor auf eine friedlichere Welt unter ostasiatischen Vorzeichen setzen. Zu empfehlen für die aktuelle Diskussion weltpolitischer und -wirtschaftlicher Fragen. (2)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Pilny, Karl
Jahr: 2005
Verlag: Frankfurt/Main [u.a.], Campus
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-593-37678-4
Beschreibung: 340 S.
Schlagwörter: Asien, Wirtschaft
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch