Cover von Dr. Hund wird in neuem Tab geöffnet

Dr. Hund

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cole, Babette
Jahr: 1994
Verlag: Frankfurt am Main [u.a.], Sauerländer
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: GemBib Eschenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 1 Col Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Es ist schon beruhigend, in der Familie einen Arzt zu haben, selbst wenn es der Hund ist. Ein umwerfend lustiges Spektakel. (ab 6)
Es ist schon beruhigend, in der Familie einen Arzt zu haben. Und wenn es der Hund ist. Im Falle der Familie Forunkel - nomen est omen - repariert Dr. Hund den bösen Husten ebenso kunstgerecht wie eine Mandelentzündung. Toll treibt's Dr. Hund mit Großvater, der wegen Hülsenfrüchte- und gleichzeitigem Biergenuß tonabgebende Blähungen bekommt ... So vornehm drückt sich die Cole weder im Text (Rolf Inhauser wird ihrem Witz voll gerecht in seiner coolen Übersetzung) - denn hier gebraucht sie "furzen" ungeniert - noch in den wiederum hinreißend bösen Bildern aus. Das Umwerfende an diesem Mords-Spektakel ist, daß Kinder (einschließlich der bereits Betagteren) durchaus etwas fürs Leben lernen. Zum Beispiel eben, daß Bier und Bohnen zum Schlechtwerden zusammenpassen. Riesenvergnügen für "tutti". Anschaffen. Lachen. Umfallen. Ab 6.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cole, Babette
Jahr: 1994
Verlag: Frankfurt am Main [u.a.], Sauerländer
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 2
ISBN: 3-7941-3760-4
Beschreibung: [18] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Bilderbuch, Hygiene
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Dr. Dog
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch