X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Ritter
ein was-ist-was-Buch
0 Bewertungen
Jahr: 2005
Übergeordnetes Werk: Medienkiste "Ritter & Burgen"
Buch
Inhalt
Wissenswertes zum Thema, dargestellt in Bild und Wort.
Daß die Ritter des Mittelalters keineswegs und durchweg hehre, ritterliche Gestalten von gesellschaftlicher Größe und bestimmendem Einfluß waren, ist einer der Punkte, die Tarnowski (zuletzt BA 2/89) kritisch untersucht. Er schildert die Abhängigkeit des Vasallen von seinem Lehnsherren, die Pflicht zu kriegerischem Dienst und einige der Kämpfe, das bezieht dann die Kreuzritter (vgl. B. R. Lewis: BA 6/77, 553; J. Gilbert: BA 1/79, 659) ins Geschehen mit ein. Neben dieser Ritterwelt gibt es genauso ausführliche Kapitel über das Leben auf der Burg und über die Freizeitbeschäftigung (Jagd, Turnier) und eine Bildfolge aus der "Manessischen Liederhandschrift", die für den höfischen Ritter steht. Mit anderer Akzentuierung ist das auch in "So lebten sie zur Zeit der Ritter und Burgen" (BA 6/79, 453) nachzulesen, doch nicht so aufs Thema konzentriert. Mit den neuen Illustrationen dieses Bandes begibt sich der Verlag unter sein Niveau. - Breit empfohlen. Ab 10.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Jahr: 2005
Übergeordnetes Werk: Medienkiste "Ritter & Burgen"
Beschreibung: 48 S.: zahlr. Ill.
Mediengruppe: Buch