Cover von Flori lässt sich nicht verlieben wird in neuem Tab geöffnet

Flori lässt sich nicht verlieben

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mai, Manfred
Jahr: 2002
Verlag: Würzburg, Ed. Bücherbär
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Kirchbergschule Standort 2: Standort 3: Liebe Signatur: 4.1 Mai Status: Entliehen Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: MediothekFrohnhausen Standort 2: Standort 3: Freundschaft Signatur: 4.1 Mai Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Schelderwaldschule Standort 2: Standort 3: Antolin Klasse 3 Signatur: 4.1 Mai Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Florian hat keine Lust sich zu verlieben - weder in Laura noch in Lena. Kein Problem für die beiden Freundinnen, denn sie stellen bald fest, das "die Liebe ziemlich anstregend ist" und dass Jungs, höchstens wenn sie groß sind, zu etwas zu gebrauchen sind. Ab 8.
Die Freundinnen Lena und Laura haben so viele Gemeinsamkeiten, dass Lena gar nicht verstehen kann, warum Laura sich in den neu zugezogenen Nachbarsjungen Florian verliebt, den sie selbst doof findet. Nach einem gewaltigen Streit mit Laura beschließt Lena, sich in Ermangelung anderer Jungen ebenfalls in Florian zu verlieben. Ausgerüstet mit rudimentären Kenntnissen in Liebesfragen aus Filmen und Beobachtungen ihrer großen Schwester und deren Freund, muss sie bald feststellen, dass "die Liebe ziemlich anstrengend ist", denn Floran lässt sich weder von ihr noch von Laura verlieben. Glücklich versöhnt kommen die beiden zu der Erkenntnis, dass ihnen die Freundin zehnmal lieber ist und "Jungs vielleicht später mal zu etwas zu gebrauchen sind". M. Mai hat mit dieser unterhaltsamen, nicht allzu tief schürfenden Geschichte in großer Fibelschrift augenzwinkernd das stets aktuelle Thema der vorpubertären Animositäten zwischen Jungs und Mädchen aufgegriffen; sehr gelungene großflächige, in kräftigen Farbtönen gehaltenen Illustrationen begleiten das Ganze. Als leichte Lektüre für Kinder ab 8 überall geeignet.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mai, Manfred
Jahr: 2002
Verlag: Würzburg, Ed. Bücherbär
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Freundschaft-Liebe, Antolin Klasse 3, Antolin Klasse 2
ISBN: 3-401-08346-5
Beschreibung: 1. Aufl., 63 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Liebe, Liebesgeschichte, Zwillinge
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hardt, Iris [Ill.]
Mediengruppe: Buch