Cover von In der Maske des Clowns wird in neuem Tab geöffnet

In der Maske des Clowns

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Huang Chun-ming
Jahr: 1997
Verlag: Frankfurt am Main, Alibaba
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: August-Bebel-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 5.1 Chu Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Um Geld für das tägliche Überleben zu verdienen, verdingt sich ein Taiwanese als "Sandwichmann". Verkleidet als Clown wirbt er, mit Reklametafeln behängt, für ein Kino.
Um Geld zu verdienen für das tägliche Leben und zu verhindern, daß seine Frau das erste gemeinsame Kind abtreiben muß, verdingt sich ein Taiwanese in der Maske eines Clowns als "Sandwichmann" und wirbt, mit Reklametafeln behängt, für ein Kino. Von der Umwelt angestarrt, schämt er sich über diesen Job, zumal er erleben muß, daß A-long, ein kleiner Sohn, ihn nur noch maskiert als Vater erkennt. Die aus dem Chinesischen übersetzte Geschichte wird von ausdrucksvollen Illustrationen begleitet, die die fremde Welt in teils bizarren, düster wirkenden Einzelheiten wiedergeben. Das Buch, wie ein Bilderbuch aufgemacht, aber sicher nicht als solches einzusetzen, verdeutlicht nachdrücklich, was Not ist und wie sie durch wärmende Liebe nicht beseitigt, aber ertragbarer gemacht werden kann. - Sehr empfohlen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Huang Chun-ming
Jahr: 1997
Verlag: Frankfurt am Main, Alibaba
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-86042-220-0
Beschreibung: [18] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Kinderbuch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wang, Barbara [Übers.]; Yang, Cui-yu [Ill.]
Originaltitel: Erzi de da Wanju
Fußnote: Aus dem Chines. übers.
Mediengruppe: Buch