Cover von Die jungen Jahre wird in neuem Tab geöffnet

Die jungen Jahre

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Coetzee, J. M.
Jahr: 2002
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: F.-Philippi-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: Zba Coe Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Forts. von "Der Junge". - Als die politische Lage Anfang der 60er-Jahre in Südafrika immer schwieriger wird, emigriert John nach London, wo er als Programmierer für IBM arbeiten kann. Doch er träumt von einem Dasein als Künstler.
Coetzee setzt seine fiktive Biografie, die er mit "Der Junge" (BA 10/98) begann, mit diesem schmalen, aber eindrucksvollen Band fort. Anfang der 60er-Jahre lebt sein Protagonist John allein, studiert Mathematik und verdient sich den kargen Lebensunterhalt durch eine Reihe von Aushilfsjobs. Als die politische Lage in Südafrika immer schwieriger wird, emigriert er nach seinem Examen nach London. Dort bekommt er rasch eine Stelle als Programmierer bei IBM. Nun hat er die bürgerliche Existenz erreicht, die seine Mutter so dringend wünschte. Aber für John ist dieser Broterwerb nur die Basis, damit er seinem Traum vom Künstlerdasein realisieren kann. Ständig liest er die Großen der Weltliteratur: Pound, Swift, Kafka; versucht, in deren Stil selber zu schreiben, analysiert deren Leben, um dann festzustellen, dass er noch weit von einer schriftstellerischen Existenz entfernt ist. Denn auch Frauen - so meint er - gehören zu so einem Leben dazu, und auch hier scheitert er immer wieder. Unbedingte Wahrheitsliebe, Selbstkritik und Ironie bestimmen dieses hervorragende Buch, dass vorhanden sein sollte. (2)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Coetzee, J. M.
Jahr: 2002
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-10-010819-1
Beschreibung: 219 S.
Schlagwörter: Auswanderung, Belletristische Darstellung, Desillusion, Geschichte 1960, Geschichte 1960-1965, Großbritannien, Literaturproduktion, London, Mathematikstudent, Programmierer, Südafrika <Staat>
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Böhnke, Reinhild [Übers.]
Originaltitel: Youth
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch