X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Mit Vollgas durch die Wüste
0 Bewertungen
Verfasser: Fermer, David; Boddin, Heidrun [Ill.]
Jahr: 2009
Verlag: Stuttgart/Wien, Thienemann
Buch
verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Chattenbergschule Standort 2: Standort 3: Krimi Signatur: 4.1 Cod Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Diesterwegschule Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 4.1 Fer Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: H.-Hoover-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: 4.1 Fer Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: IGS Ehringshausen Standort 2: Standort 3: Abenteuer Signatur: 4.1 Cod Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: Jung-Stilling-Schule Standort 2: Ewersbach Standort 3: Signatur: 4.1 Fer Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Inhalt
Marvin fährt mit seinem Vater die Rallye Dakar und muss gegen Saboteure, Sandstürme und andere Zwischenfälle kämpfen. In der Reihe "Codewort Risiko" erschienen und ergänzt mit Informationen rund um das Thema "Auto". Für Jungen ab 8.
Neben Vampiren, Mumien und Eisbären in der neuen Abenteuer-Reihe "Codewort Risiko", die sich an Jungs ab ca. 8 richtet, geht es hier um jede Menge PS während der Rallye Dakar. An den Start geht nicht Marvins Opa Herr Götz, sondern sein Sohn - ein Musiker - und Marvin selbst, der sich als blinder Passagier eingeschlichen hat. Gemeinsam wollen sie den Autofamilienbetrieb retten, um den Opa mit seinem Gegenspieler, Chef des "Grubes Pkw-Paradies", gewettet hat. Los geht es in Portugal und eine rasante Autofahrt führt die beiden durch die Sahara, einen Sandsturm und dann nach erfolgreicher Bewältigung diverser Sabotageakte durch die Zielgerade, wo Opa auf die beiden Helden wartet. Stark an diesem Band sind die Sachinfos zum Thema Auto, das sicher viele Jungen interessiert. Schwächer dagegen manche konstruiert wirkenden Details und die Tatsache, dass Marvin auf dem Schoß seines Vaters das Auto selber lenkt. D. Fermer ist bekannt aus der 2-sprachigen Reihe Nonstop z.B. ("Nonstop Fussball", BA 3/08). H. Boddin, eher im Bilderbuch vertreten, liefert hier die anschaulichen Illustrationen. - Empfohlen.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Jahr: 2009
Verlag: Stuttgart/Wien, Thienemann
Interessenkreis: Abenteuer, Antolin Klasse 3, Krimi
ISBN: 978-3-522-18158-7
Beschreibung: 93 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Boddin, Heidrun [Ill.]
Mediengruppe: Buch