Cover von Ursprung des Lebens wird in neuem Tab geöffnet

Ursprung des Lebens

Arbeitsvideo / 5 Kurzfilme
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2002
Verlag: Grünwald, FWU - Schule und Unterricht
Mediengruppe: Video
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4202718 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Vor ungefähr 15 Milliarden Jahren gab es den "Big Bang", den großen Knall. Zusammen mit unserem Sonnensystem entstand der Planet Erde, unwirtlich und lebensfeindlich. Und dennoch bildeten sich in dieser Umgebung Biomoleküle, schlossen sich Molekülverbände zu abgegrenzten Reaktionsräumen zusammen. 1953 konnte Stanley Miller in seinen bahnbrechenden Experimenten zeigen, wie aus einfachen anorganischen Bausteinen Aminosäuren entstehen. Doch wie ging es weiter? Das Arbeitsvideo zeigt in fünf Kurzfilmen neben historischen Ansätzen aktuelle Theorien zur Entstehung des Lebens. 1. Historische Theorien 3:16 Min. 2. Erste Lebensspuren 2:35 Min. 3. Miller-Versuch 3:23 Min. 4. Proteine und Nukleinsäuren 5:16 Min. 5. Entstehung von Zellmembranen 4:39 Min.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2002
Verlag: Grünwald, FWU - Schule und Unterricht
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Erwachsenenbildung
ISBN: 4202718
Beschreibung: 20 min
Schlagwörter: Aminosäure, Biochemie, Biologische Arbeitsmethoden, Biologische Forschung, Erdgeschichte, Evolution, Leben, Liposom, Miller, Stanley, Millerscher Versuch, Molekul. Grundl. d.Organismen, Nukleinsäure, Protein, RNA-Welt, Uratmosphäre, Urknall, Vesikel, Zellmembran
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 9-13
Mediengruppe: Video