Cover von Automobil-Industrie I wird in neuem Tab geöffnet

Automobil-Industrie I

... automatisierte Produktion ... Arbeit ... Standortfaktoren
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1999
Verlag: München, Focus multimedia
Mediengruppe: Video
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4252658 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Fusionen, Fusionen, Fusionen ... auch und ganz besonders in der Autoindustrie. Nur diejenigen Hersteller sollen angeblich noch eine Zukunft haben, die mehr als fünf Millionen Autos pro Jahr produzieren. Nur wer hohe Stückzahlen erreicht, kann die Entstehungskosten auf ein Minimum reduzieren und ein Auto preisgünstig auf den Markt bringen. Die Folgen sind die Entstehung von weltweit agierenden Megakonzernen (global players) und der Verlust von Arbeitsplätzen. Der Film will am Beispiel - Auftragserteilung, Produktion und Lieferung eines Golf IV - aufzeigen, nach welchen logistischen und technischen Verfahren industrielle Produktion in der Automobilindustrie heute abläuft, um den gegenwärtigen Ansprüchen an Design, Fahrzeugtechnik, Ausstattung, Preis, etc. zu genü- gen. Dabei gehört die Vorstellung von der vertikal organisierten und funktionierenden Fabrik, bei der Rohstoffe hineingehen und komplette Autos herauskommen, der Industriegeschichte an. An ihre Stelle ist eine höchst arbeitsteilige, standardisierte und weltweit agierende Produktioin getreten. Die Autounternehmen selbst tragen z.T. nur noch etwa 10% zur Herstellung eines Autos bei. Den Großteil aller Bauteile, z.B. für einen Golf IV, bezieht das Werk aber von Zulefern aus dem In- und Ausland, die ihre Produkte 'just in time' anliefern. In dem VW-Werk in Mosel bei Zwickau werden dann die kompakten Baugruppen, die sog. Module und andere angelieferte Teile, nach einem genau vorgegebenen Zeitplan zu einem Auto zusammengefügt. - Siehe auch 42 52629 "Automobil-Industrie II".

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1999
Verlag: München, Focus multimedia
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung
ISBN: 4252658
Beschreibung: 23 min
Schlagwörter: Arbeitsteilung, Auto, Autoindustrie, Automation, Automobil, Gesellschaftliche Bedingungen, Globalisierung, Individualverkehr, Just-in-time, Konsumverhalten, Mobilität, Standortfaktor, Strukturw.; Rationalisierung, Umweltschutz und Verkehr, VW-Konzern, Verkehr, Verkehrswesen, Zukunft, Zulieferindustrie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 7-13; Alter: 12-18 Jahren
Mediengruppe: Video