Cover von Warum Huckleberry Finn nicht süchtig wurde wird in neuem Tab geöffnet

Warum Huckleberry Finn nicht süchtig wurde

Anstiftung gegen Sucht und Selbstzerstörung bei Kindern und Jugendlichen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schiffer, Eckhard
Jahr: 2010
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: K.-Kollwitz-Schule Standort 2: Standort 3: Signatur: Ngk 1 Schi SPäd Status: Transport Vorbestellungen: 0

Inhalt

Anregungen zum Schaffen von Freiräumen und Abenteuern zur Vorbeugung von Sucht.
Schiffer ist Arzt, Psychotherapeut und Autor (vgl. zuletzt "Warum Tausendfüßler keine Vorschriften brauchen", ID 21/08). Die Erstauflage des vorliegenden Buches wurde in BA 12/93 vorgestellt. In der Neuauflage zieht der Autor Verbindungen zum Salutogenesekonzept (Konzept von der Gesundheitsentstehung) von Antonovsky und nimmt Bezug auf aktuelle Forschungsergebnisse. Ein lesenswertes Buch mit vielen Anregungen. (2)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schiffer, Eckhard
Jahr: 2010
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-407-85905-1
Beschreibung: 10., überarb. Aufl., 159 S. : Ill.
Schlagwörter: Entwicklung, Jugend, Kind, Phantasie, Prävention, Suchtgefährdung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wirbeleit, Patrick [Ill.]
Mediengruppe: Buch