Cover von Spiel des Schicksals wird in neuem Tab geöffnet

Spiel des Schicksals

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wood, Barbara
Jahr: 1994
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: J.-H.-Alsted-Schule Standort 2: --- Standort 3: Signatur: Zba Woo Status: Verlust Vorbestellungen: 0

Inhalt

Eine junge Amerikanerin wird auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester in die Machenschaften einer Verbrecherbande verwickelt, die sich auf den Schmuggel ägyptischer Kunstschätze spezialisiert hat.
Mitten in einer Operation erhält die kalifornische OP-Schwester Lydia einen mysteriösen Anruf aus Rom von ihrer Schwester Adele. Kurz danach trifft ein Paket mit einer offenbar uralten ägyptischen Elfenbeinfigur ein. Überstürzt reist Lydia nach Italien, um ihrer anscheinend in Schwierigkeiten steckenden Schwester zu helfen, doch Adele ist spurlos verschwunden. Bei der Suche nach ihr, die Lydia nach Kairo und ins Tal der Könige führt, stört sie ahnungslos die Machenschaften einer Verbrecherbande, die sich auf den Schmuggel ägyptischer Kunstschätze spezialisiert hat, und sie gerät in Lebensgefahr. Ein leichtgewichtiger, spannender Unterhaltungsroman Woods (zuletzt BA 8/93), der seinen Reiz aus der farbigen Schilderung ägyptischer Kultur und Landschaft bezieht. - Überall brauchbar.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wood, Barbara
Jahr: 1994
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Roman
ISBN: 3-596-12032-2
Beschreibung: [Nachaufl.], 238 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gharbi, Xenia [ Übers.]
Originaltitel: Hounds and jackals
Fußnote: Aus d. Amerik. übers.
Mediengruppe: Buch