Cover von Streitschlichtung in Schule und Jugendarbeit wird in neuem Tab geöffnet

Streitschlichtung in Schule und Jugendarbeit

Das Trainingshandbuch für Mediationsausbildung
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hauk-Thorn, Diemut
Jahr: 2002
Verlag: Mainz, Matthias-Grünewald-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: IGS Schwingbach Standort 2: Lehrerbibliothek Standort 3: Pädagogik Signatur: Ngk 3 Hau Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: K.-Kollwitz-Schule Standort 2: --- Standort 3: Signatur: Ngk Hau SDM Status: Transport Vorbestellungen: 0

Inhalt

Schulmediation kann Schüler konfliktfähiger machen und lässt Streit zwischen Schülern von Schülern selbst schlichten. Das Verfahren wird in Schulen zunehmend bekannter, es gibt aber erst wenig Literatur zum Thema (erste Ansätze stellt J. Walker vor, BA 8/95; vgl. auch B. Sander: "Schwierige Schüler - schwierige Lehrer?", Winklers Verlag, 1997, hier nicht angezeigt). Hauk stellt ein 20 Unterrichtsstunden umfassendes Trainingsprogramm vor, mit dem Schüler auf ihre Aufgabe als Mediator vorbereitet werden können. Die Lektionen sind mit Arbeitsblättern, Schüleranweisungen, Rollenspielhinweisen und Tipps zur Auswertung jeweils differenziert ausgearbeitet, sodass der Lehrer hier alles findet, was er als Trainer für die Ausbildung von Schülermediatoren benötigt. - Für die schulische Praxis, aber auch für Pädagogen in der Jugendhilfe und in kirchlichen Organisationen. (2 S)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hauk-Thorn, Diemut
Jahr: 2002
Verlag: Mainz, Matthias-Grünewald-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Pädagogik
ISBN: 3-7867-2250-1
Beschreibung: 184 Seiten.
Schlagwörter: Jugendarbeit, Konfliktregelung, Meditation, Schule, Vermittlung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch