X
  GO
minimieren
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Die Erfassung und Förderung der sensomotorischen Kompetenz geistig Schwerstbehinderter
0 Bewertungen
Verfasser: Hennige, U.; Rüster, K.; Sievers, R.
Jahr: 1988
Buch
verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Fr.-Fröbel-Schule Standort 2: Lehrerbibliothek Standort 3: Signatur: Mck Hen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0
Inhalt
Vorwort:
Aus der Überzeugung heraus, dass menschliches Lernen und menschliche Entwicklung insbesondere durch aktive Auseinandersetzung mit der sozialen und materiellen Umwelt in kooperativer Tätigkeit mit anderen Menschen möglich ist, möchten wir ein Denkmodell für unsere diagnostische und pädagogisch-therapeutische Arbeit mit geistig Schwerstbehinderten vorstellen, das dieser Überzeugung unserer Meinung nach entspricht.
Darüber hinaus erlaubt dieses Modell eine theoriegeleitete und damit überprüfbare pädagogisch-therapeutische Arbeit, die die Kompetenzen des Individuums in den Vordergrund stellt und Kompetenzerweiterung zum Ziel hat.
Mit diesem Modell wenden wir uns gleichzeitig gegen Ansätze, die geistig Schwerstbehinderte undifferenziert zum Objekt rein passiver motorischer oder sensorischer Fertigkeiten abzielen.
Inhalt:
Defizite oder Kompetenzen; Die entwicklungspsychologische Perspektive; Behinderte im Vergleich mit nichtbehinderten Kindern; Die Entwicklung der sensomotorischen Intelligenz; Die Verinnerlichungsprozesse am Beispiel der Entwicklung des Objektbegriffs; Zur Diagnose der sonsomotorischen Kompetenz; Der Kompetenzbegriff in der psychologisch-pädagogischen Diagnostik; Die kompetenzorientierte Verhaltensanalyse; Kognitive Kompetenz; Pädagogische und therapeutische Konsequenzen; Gelenkte Weiterentwicklng durch "Konfliktinduktion"
 
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Jahr: 1988
Interessenkreis: Sonderschule / Förderschule
Beschreibung: 83 S.
Beteiligte Personen: Neuerkeröder Anstalten [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch