Cover von Das Down-Syndrom wird in neuem Tab geöffnet

Das Down-Syndrom

Trosomie 21
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Verlag: Kallmünz, Biomedien.de
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Dillenburg Standort 2: Standort 3: Signatur: 4677310 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der erste Film stellt Julius vor. Der 15-jährige Schüler hat viele Hobbys und Interessen: Radfahren, Skifahren, Joggen, Malen, Basteln, Musik... und er hat das Down-Syndrom. Es existieren auch heute noch viele Vorurteile gegenüber Menschen mit dem Down-Syndrom. Der Film soll deutlich machen, dass sie nicht krank sind, sondern nur etwas anders. Und dass sie durch Förderung, Intergration und Akzeptanz in vielen Fällen ein ganz normales Leben führen können. Im zweiten Film werden die genetischen Ursachen des Down-Syndroms beschrieben. Es wird erklärt, wie eine freie Risomie 21 entsteht, warum das Alter der Mutter eine Rolle spielt und wie es zu einer Translokations- oder Mosaik-Trisomie kommen kann.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2017
Verlag: Kallmünz, Biomedien.de
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Biologie
ISBN: 4677310
Beschreibung: 36 Min. + Beiheft
Schlagwörter: Behinderung, Biologie, Chromosom, Down-Syndrom, Eizelle, Genetik, Genom, Genommutation, Humangenetik, Karyogramm, Meiose, Mitose, Mosaik-Trisomie, Mutation, Non-Disjunction, Reifeteilung, Spermium, Toleranz, Translokations-Trisomie, Zygote
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 9-13
Mediengruppe: DVD