Cover von Die Hexenverfolgung wird in neuem Tab geöffnet

Die Hexenverfolgung

nur online verfügbar
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2021
Verlag: Grünwald, FWU
Mediengruppe: Online-Medium
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: MZ Lahn-Dill Standort 2: Standort 3: Signatur: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Mehr als 60.000 Menschen fielen ihr zum Opfer, ihre Hochphase fand im 17. Jh. statt und sie war Ausdruck einer tiefen Verunsicherung: die Hexenverfolgung. Daneben stellten die Kleine Eiszeit, die zu Missernten führte, die Reformation, die die Glaubenswelt in Frage stellte, und der Dreißigjährige Krieg das Leben der Menschen vor große Herausforderungen. Angesichts dessen suchten viele einen Schuldigen und fanden ihn in den vermeintlichen Hexen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2021
Verlag: Grünwald, FWU
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sekundarstufe I, Geschichte, Religion
ISBN: 5523019
Beschreibung: 21 Minuten
Schlagwörter: 17. Jahrhundert, Aberglaube, Aufklärung, Barbara, Bauernkriege, Biberach, Dreißigjährige Krieg, Epochen, Folter, Frau, Friedrich, Frühe Neuzeit, Geschichte, Glaube, Glaubenskämpfe, Heinrich, Henker, Hexen, Hexenhammer, Hinrichtung, Hunger, Kaiser, Katholiken, Kirche, Kleine Eiszeit, Kramer, Magie, Mittelalterliche Geschichte, Neuere Geschichte, Pest, Potter, Harry, Protestanten, Quellenkompetenz, Reformation, Reich, Religion, Religionskunde, Satan, Scheiterhaufen, Schwaben, Spee, Teufel, Xeller, Zauberer, Zehn Gebote
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Klasse: 7-8
Mediengruppe: Online-Medium