X
  GO
minimieren

08.07.2020

Medien für die Sommerferien gesucht?

Für alle, die noch Bücher und Co für die Sommerferien benötigen, bieten unsere öffentlichen Zweigstellen auch in den Ferien Öffnungszeiten an.

Und für alle, die dort nicht fündig werden hält ja auch die Onleihe noch Medien bereit!

 

 

 

 

 


 

06.07.2020

Webcamp zur Schulentwicklung

Das M@uszentrum Gießen bietet am 10.08.2020 von 14 - 17 Uhr ein Webcamp zur Schulentwicklung an.

Das Webcamp zur Schulentwicklung bietet Inspirationen durch Impulse und kollegialem Erfahrungsaustausch. Es richtet sich an schulische Führungskräfte, die mit Schwung die Chancen zur Schulentwicklung nutzen wollen, die sich durch die tiefgreifenden Veränderungen der letzten Wochen aufgetan haben. Welche Erkenntnisse sollen für die Unterrichtsentwicklung aufgegriffen werden? Welche für die Organisation des Kollegiums? Und welche für die Kommunikation mit den Eltern?

Aus drei verschiedenen Sessions können zwei ausgewählt werden. Richten Sie die Anmeldung bitte an die Mailadresse info@mauszentrum.de. Für die Anmeldung wird Ihre Personalnummer, Ihre Schule und Ihre E-Mail-Adresse benötigt.


 


03.07.2020

Schöne Ferien!

Ein chaotisches Schuljahr ist zu Ende gegangen, schon über die ganze Woche verteilt wurden Zeugnisse verteilt. Wir wünschen allen schöne Ferien, erholt euch gut und wir hoffen auf ein ruhigeres neues Schuljahr nach den Sommerferien.

 

 

 

 

 


02.07.2020

Digitales Ferienförderangebot

Das Land Hessen bietet über die Ferien das digitale Förderangebot Ferdi an. Dieses richtet sich an Kinder bis zur 5. Klasse und behandelt die Themen lesen, schreiben und rechnen.

 

 

 

 

 

 


 

30.06.2020

Informationen zum Schulbetrieb

Kultusminister Alexander Lorz hat heute Mittag Informationen zum geplanten Schulbetrieb nach den Sommerferien bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

 


29.06.2020

Ausbildungsstelle Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

Fachrichtung Bibliothek

Im Medienservice bieten wir zum 01.08.2021 eine neue Ausbildungsstelle an! Habt ihr mindestens einen mittleren Bildungsabschluss und verfügt über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise? Ihr arbeitet gerne mit den verschiedenen Medien, möchtet Kinder zum Lesen animieren? Dann bewebt euch gerne bis zum 28.08.2020! Die Stelleausschreibung  ist bei Interamt unter der ID 598124 zu finden.

Neugierig auf den Beruf und ihr möchtet mehr erfahren? Hier gibt es Informationen!

 

 

 

 


 

22.06.2020

Stellenausschreibung Fachdienstleitung Medienservice

Für den Medienservice suchen wir eine neue Fachdienstleitung! Die Stelle ist bei Interamt unter der ID 597513  zu finden und ist bis zum 26.07.2020 ausgeschrieben.  Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, vorzugsweise in einem der drei Fachgebiete Informationstechnik, Bibliothekswesen oder (Medien-)Pädagogik sowie über fundierte und umfassende Kenntnisse in mindestens zwei der genannten Fachgebiete?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

 


17.06.2020

"Öffentliches Geld – Öffentliches Gut!"

Laut einem Artikel auf Heise dürfen jetzt zahlreiche Bildungsinhalte des Fernsehsenders ZDF frei verwendet werden. Bedingung ist lediglich, dass der Urheber genannt wird.

 

 

 

 

 


10.06.2020

Weiteres Vorgehen in Grundschulen

Eben hat Volker Bouffier gemeinsam mit anderen hessischen Vertretern in einer Pressekonferenz das weitere Vorgehen für Grundschulen bekannt gegeben. Die Grundschulen sollen am 22.06.2020 in den Präsenzunterricht zurückkehren, die weiterführenden Schulen sollen weiter wie bisher beschult werden.

 

 

 

 

 

 


09.06.2020

No Blame Approach. Eine Einführung

Der „No Blame Approach“ (wörtlich „Ohne-Schuld-Ansatz“) ist eine äußerst erfolgreiche Methode, um akutem Mobbing zu begegnen. Die Wirksamkeit des Ansatzes liegt darin begründet, dass - trotz der schwerwiegenden Problematik - auf Schuldzuweisungen und Bestrafungen verzichtet wird.
Vielmehr vertraut der Ansatz auf die Ressourcen und Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen, unter Anleitung wirksame Lösungen herbeizuführen.


Am 10.06.2020 findet ein Webinar zu diesem Thema statt, mehr Informationen finden Sie hier.

 

 


03.06.2020

Online-Fortbildung

Für den 16.06.2020 ist mit "Explain Everything" eine weitere Online-Fortbildung geplant. Die Schulung beginnt um 14 Uhr.

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter der Mailadresse email-imens@lahn-dill-kreis.de an.

Weitere Informationen rund um unsere Fortbildungen finden Sie hier.

 

 

 

 


28.05.2020

Das Bibliotheksteam sucht Verstärkung!

Für den Medienservice  für Schulen suchen wir neue Mitarbeiter (m/w/d)! Zum einen haben wir drei Stellen für Bibliothekarische Fachkräfte unter der Interamt-ID 592294 ausgeschreiben und zum anderen suchen wir jemanden für die Sachbearbeitung Bibliotheks- und Informationsmanagement (Interamt-ID 592303).

Die Stellen sind bis zum 21.06.2020 ausgeschrieben. Wir freuen uns auf die Bewerbungen!

 


27.05.2020

Vorschlagsverzeichnis Medienbeschaffung

Pünktlich zum Versand der Informationen zum Medienkostenzuschuss sind nun neue Vorschlagsregister für die Medieneinkäufe unter den Downloads online. Lassen Sie sich von diesen Listen inspirieren. Wir freuen uns auf die neuen Medien!

Um die Vorschlagsregister zu sehen müssen Sie sich als Lehrkraft oder Personal mit Ihrem IMeNS-Ausweis einloggen.

 

 

 

 


25.05.2020

Videokonferenzen in IServ

Haben Sie keinen Termin für unsere IServ-Schulungen bekommen oder möchten noch etwas nachsehen? IServ hat jetzt ein kleines Erklärvideo online gestellt.

 

 

 

 

 

 

 


18.05.2020

PHYWE-Webinar

PHYWE bietet wieder ein Webinar an. Es findet am 19.05.2020 um 10:00 Uhr statt und behandelt diesmal das Thema Genetik.

 

 


15.05.2020

Neuerungen im IServ Aufgabenmodul

Was wäre der digitale Unterricht ohne das Aufgaben-Modul von IServ? Insbesondere in der Corona-Krise hat sich die Funktion zum Stellen und Bearbeiten von Aufgaben als zentraler Helfer erwiesen. Zugleich wurde das Aufgaben-Modul einem Härtetest unterzogen und intensiver genutzt als je zuvor. Durch die praktischen Erfahrungen erreichten uns Anregungen zur Weiterentwicklung. Wir haben umgehend auf die Anforderungen der Schulen reagiert und das Aufgaben-Modul um viele der gewünschten, dringend benötigten Funktionen erweitert. Seit April können Sie u. a. von folgenden Neuerungen profitieren:
 

  • Die Auswahlmöglichkeiten des Abgabentyps wurden um das Feld „Bestätigung“ erweitert. Wählen Sie diese Option aus, ist die Abgabe von Inhalten in Form von Texten oder Dateien nicht notwendig bzw. nicht möglich.

  • Aufgaben können nun auch einzelnen Nutzerinnen und Nutzern gestellt werden. Das Erteilen von Aufgaben war bislang nur gruppenspezifisch möglich.
     
  • Schlussendlich wurde die Übersicht der abgegebenen Texte oder Dateien überarbeitet und um eine Rückmeldungsfunktion ergänzt. Jeder Abgabe können nun Kommentare und Korrekturen zugeordnet und den Schülerinnen und Schülern zur Einsicht bereitgestellt werden.
     

13.05.2020

Stellenausschreibungen Sachbearbeiter Informationstechnik (m/w/d)

Wir wollen unseren IT-Bereich verstärken!

Die Bewerbungsfrist ist der 31.05.2020, wir freuen uns auf die Bewerbungen! Gerne können die auch über Interamt kommen, die jeweiligen IDs lauten 589252  und 589257 .

 

 

 

 

 


12.05.2020

Padlet zu Online Tools

Unser Medienpädagoge Björn Braun hat ein Padlet zu Online-Tools und Apps erstellt. Außerdem haben wir weitere Empfehlungen und Hinweise für den online-basierten Unterricht gesammelt.

 

 

 

 

 

 


07.05.2020

Entscheidung über den weiteren Schulverlauf

Auf einer Pressekonferenz hat Volker Bouffier gestern den Entschluss veröffentlicht, wie es mit den Schulen weitergeht. Ab dem jeweiligen Startdatum beginnen die Klassen mit einer Kombination aus Präsenzunterricht und Home-Schooling. Wenn sich die Zahl der Neuinfektionen jedoch auf 50 Personen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen erhöht, muss für den jeweiligen Kreis eine eigene neue Entscheidung gefällt werden.

 

 

 

 


06.05.2020

Datenschutz zum Thema Videokonferenzen

Uns erreichen immer wieder Fragen rund um das Thema Datenschutz bei den Videokonferenzen. Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsdienste hat dazu eine Stellungnahme geschrieben. Hier gibt es auch noch einen weiteren Link zum Thema Datenschutz im Rahmen der Videokonferenzen in Schulen.

Mit IServ haben wir eine Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, jedoch sollte vor Beginn der IServ-Nutzung seitens der Schulen von den Schülerinnen und Schülern bzw. den Erziehungsberechtigten eine Einwilligungserklärung eingeholt worden sein.

 


05.05.2020

Wir sind weiter für euch da!

So langsam öffnen die ersten Bibliotheken wieder. Und auch medienpädagogisch stehen wir weiterhin an eurer Seite. Gerne können Sie uns bei Fragen anrufen. Wir aktualiseren regelmäßig die Möglichkeiten für das Home-Schooling und zudem sind bereits auch schon die ersten Online-Fortbildungen angelaufen. Natürlich bemühen wir uns, uns da noch breiter aufzustellen je nach dem, wie die Lage weitergeht.

 

 

 

 

 


13.03.2020

ACHTUNG:

(Auch) Für den Fall von Schulschließungen haben wir für Sie einige Anleitungen und Links zusammengestellt, die es Ihnen ermöglichen sollen, Ihren Unterricht auch digital bestmöglich weiterführen zu können.

Diese finden Sie hier: Home-Schooling. Die  Informationen werden mit Angeboten von externen Anbietern ergänzt, die ebenfalls zu einem Gelingen des Home-Schoolings beitragen möchten.

Auf Grund der aktuellen Lage hat die Landesregierung beschlossen, den Unterricht für bestimmte Klassen ab dem 27.04.2020 unter gewissen Vorraussetzungen wieder zu beginnen, doch der Großteil des Unterrichts findet weiterhin als Home-Schooling statt.

 

Der Medienservice ist wie gewohnt Montags - Mittwochs von 7:30 Uhr - 15:30 Uhr, Donnerstags von 7:30 Uhr - 18:00 Uhr und Freitags von 7:30 Uhr - 12:30 Uhr telefonisch oder per Mail erreichbar.



13.03.2020

Information Abitur Hessen

Auf Grund der aktuellen Lage sind die Abiturienten Hessens bis zu den Osterferien ab Montag vom Unterricht freigestellt und sollen die Schule nur noch für die am Donnerstag beginnenden Prüfungen betreten.

Weitere Informationen rund um das Thema Coronavirus in Zusammenhang mit den hessischen Schulen finden Sie beim Kultusministerium.

 

 

 


05.03.2020

Timo Brunke kommt erneut in den Lahn-Dill-Kreis!

In der Zeit vom 25. - 29. Mai liest der Autor Timo Brunke wieder an Schulen des Lahn-Dill-Kreises. Dieses Mal können wir 10 Plätze für Lesungen in den Klassen 7-13 vergeben. Jede Alterstufe hat seine besonderen Themen, daher werden auch hier zwei verschiedene Programme angeboten. Für die Klassen 7-9 hat der Literaturpädagoge "Das Balladen-Dings" dabei. Für die Klassen 10-13 bietet er das Programm "Poesie auspacken" an.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.03.2020 bei email-imens@lahn-dill-kreis.de. Weitere Informationen zu dieser Lesereise finden Sie hier.

 


04.03.2020

Neue Vorschlagslisten online!

 

Wir haben die Buchvorschläge überarbeitet und die ersten Vorschläge des Jahres online gestellt! Wir wünschen den Betreuenden der Bibliotheken viel Spaß beim Stöbern und entdecken. Lassen Sie sich inspirieren und schauen Sie einmal, was der neue Buchmarkt so hergibt. Komplett neu hinzugekommen sind Listen für Bilderbücher und für Lernhilfen.

 

 

 

 


26.02.2020

Filmgespräch bei den Schulkinowochen im Rex-Kino

Bald starten wieder die Schulkinowochen in Hessen. Dazu gibt es am 19. März bei dem Film "WOLF-GÄNG" ein besonderes Ereignis im Rex-Kino. Dieser Film wurde unter anderem auch in Wetzlar gedreht, daher nutzen die Darstellerin Johanna Schramel und der Drehbuchautor Marc Hillefeld nach Wetzlar um über die Entstehung des Filmes zu reden.

Hier gibt es weitere Informationen zu dem Programm des Rex-Kinos in Wetzlar und des Gloria-Kinos in Dillenburg bei den Schulkinowochen.

 

 

 


19.02.2020

Fristverängerung! Hessischer Bbliothekspreis

Ihre Bibliothek verfügt über kreative Leseförderprojekte? Die Bibliotheksarbeit ist in den kulturellen Kontext der Kommune integriert? Dann lohnt sich das Lesen und der Bibliothekspreis wäre etwas für die Einrichtung!

Die Bewerbungsfrist für den Hessischen Bibliothekspreis 2020 wurde verlängert.

Die Bewerbungen werden bis zum 25.03.2020 entgegen genommen. Wenn Sie einen potentiellen Gewinner kennen, können Sie diesen auch gerne vorschlagen. Zu vergeben sind ein Hauptpreis in Höhe von 10000 € und zwei Förderpreise je in Höhe von 2500 €.

Wir freuen uns auf die Einsendungen mit Konzept und Metadaten, auch eine wiederholte Preisvergabe ist möglich. Bitte richten Sie die Bewerbung in frei wählbarer Form an Simone Vetter.


11.02.2020

Autorenlesung in Braunfels

Neuer Pass, neue Identität, neue Heimat? Kate Connolly, Deutschland-Korrespondentin des „Guardian“, hat es gewagt als Reaktion auf den Brexit. Seit Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Potsdam. Aber Deutsche werden? Kaffee statt Tee, preußische Tugenden statt britischer Höflichkeit? In ihrem Buch „Exit Brexit“ lässt sie die Leser an der Identitätskrise teilhaben, die viele Briten seit dem Referendum erleben, und sie schildert ihren skurrilen Weg zum deutschen Pass.

Am 04. März liest sie im Kleinen Saal neben dem Haus des Gastes in Braunfels um 19 Uhr aus ihrem Buch "Exit Brexit", der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

 


31.01.2020

Jetzt bewerben: Hessischer Bibliothekspreis 2020 der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Lesen lohnt sich! Daher können sich jetzt hauptamtlich und ehrenamtlich geleitete öffentliche Bibliotheken bei Simone Vetter um den Hessischen Bibliothekspreis bewerben. Wichtig ist, dass ein Konzept und die Metadaten zu der Bibliothek mitgesendet werden. Zu vergeben sind ein Hauptpreis in Höhe von 10000 € und zwei Förderpreise je in Höhe von 2500 €. Der Bewerbungsschluss ist der 28.02.2020.

Weitere Informationen zum Hessischen Bibliothekspreis finden Sie hier.

 

 

 

 

 


28.01.2020

Mit Lego den Unterricht spannend gestalten!

Dank WeDo ist es ganz einfach, erste Schritte im Programmieren zu gehen. Einfach die Figuren bauen und dann muss überlegt werden, wie die gestellten Aufgaben per Programmierung gelöst werden können. Um sicher mit dem Programm umgehen zu können bieten wir am 13.02.2020 von 14 bis 17 Uhr eine Fortbildung an.
Bei Interesse melden Sie sich bitte an, entweder unter der Nr. 06441 / 407-1399 oder per Mail an email-imens@lahn-dill-kreis.de

 


16.01.2020

Verstärkung gesucht!

Für unseren Bibiotheksservice suchen wir eine Sachbearbeiterin oder einen Sachbearbeiter Bibliotheks- und Informationsmanagement in Wetzlar. Die Stelle ist Teilzeit mit 19,5 Stunden, befristet auf 2 Jahre und wird nach TVöD E9b vergütet.

Die Bewerbungsfrist ist der 09.02.2020. Weitere Informationen zu den Aufgaben und dem gesuchten Profil finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 


14.01.2020

Fortbildung: Landeslizenzen im Einsatz: Oriolus, Mastertool und Lernwerkstatt

Unterricht im DaZ- oder Förderbereich hat immer auch andere Bedürfnisse. Gut, dass es hilfreiche Landeslizenzen gibt! Am 30.01.2020 wird im Medienzentrum in Dillenburg um 10 Uhr eine entsprechende Fortbildung hierzu angeboten.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Mailadresse email-imens@lahn-dill-kreis.de oder telefonisch unter der Nr. 06441 / 4071399 an.

 

 


07.01.2020

Wichtiger Hinweis für alle Nutzer des OnleiheVerbundHessens
 
Am 14.01. zieht die divibib, der Dienstleister der Onleihe, mit ihren Systemen in ein anderes Rechenzentrum um. Daher kann die Onleihe an diesem Tag leider nicht genutzt werden. Auch die Verarbeitung von Vormerkungen pausiert an diesem Tag.
 
Tipp: Leihen Sie Ihre Medien bis zum 13.01. aus und laden Sie diese herunter. Offline sind die Medien nutzbar.